Adventure.Game.Site - Alles auf einen Blick

Lösung: The Secret of Monkey Island


Teil 1: Die Drei Prüfungen

Als erstes geht Guybrush nach rechts zur Scumm-Bar.
In der Scumm-Bar geht Guybrush hinter den Vorhang zu den drei schrecklich wichtigen Piraten. Mit denen redet er (2,1,1,1). Dann öffnet er die Tür rechts. Ups! Der Koch ist da drin. Also wartet Guy bis der Koch rausgeht und hinter dem Vorhang verschwindet. Dann geht er rein. Dort nimmt er sich das Fleisch und den Topf drunter. Dann geht er auf das Brett mit dem Fisch und der Taube bis die Taube verschwindet. Danach kocht er das Fleisch in dem Kochtopf. Das nimmt er gleich wieder heraus. Dann geht's raus aus der Scumm-Bar.

Guy geht nach links zu den Klippen. Dann vom Ausguck aus durch den Pfad. Nun zur rosa Lichtung. Ein Zirkus! Und zwei Spaghetti-Brüder, die sich nicht trauen, von der Kanone geschossen zu werden. Guy zeigt ihnen den Topf; das ist sein Helm. Ouch! Nun geht es zurück zum Ort.

Von der Scumm-Bar nach rechts durch den Torbogen. Hier redet er mit dem Bürger und kauft sich eine Karte. Weiter rechts zu den Männern ohne Moral. Mit denen redet Guy ein bisschen(3,1,3). Dann geht er durch die Tür rechts. Was ist das für ein Ort? Guy nimmt das Gummihuhn auf dem Tisch und geht nach rechts. Wer ist das? Naja, Guybrush plaudert einfach ein bisschen. Dann verlässt Guy diesen Ort und geht durch den nächsten Torbogen. Jetzt geht er in den Laden (erste Tür). Hier nimmt er sich das Schwert und die Schaufel und kauft beide. Als nächstes geht ins Gefängnis. Dort redet er mit dem Gefangenen. Puuh! Der stinkt. Schnell zurück zum Laden, Pfefferminz kaufen. Zurück im Gefängnis gibt Guy dem Gefangenen Pfefferminz. Mit dem redet Guybrush nun ein bisschen (1,1,1,3,2). Da ist ja der Sheriff (1). Nun geht's zurück zur Karte.

Zur Gabelung. Dort pflückt Guy die (illegalen) Blumen. Nun geht es zur Brücke. Hier gibt Guybrush dem Troll den Fisch. Dann geht Guybrush weiter zu dem Haus. Dort klopft er mal an. Ah, der Mann kann das Fechten trainieren (immer die 1). Jetzt geht es zurück zur Stadt und zwar durch den dritten Torbogen zur Gouverneursvilla.

Hier benutzt Guy die Blumen mit dem Fleisch und wirft den Hunden das vergiftete Fleisch zu. Dann geht Guy in die Villa hinein. Dort nimmt er sich die Vase und geht durch die Tür. Oh, Fester Shinetop. So nun geht es ins Gefängnis. Dort gibt Guy Otis das Nagetier-Spray. Nun isst er den Käsekuchen. Eine Feile! Zurück in die Villa. Dort in das Loch. Was für eine Frau. Nun geht es zurück... Ohoh! Fester Shinetop! Mist! Jetzt sind wir unter Wasser. Guy nimmt das Idol und das Schwert und steigt nach oben. Nun geht es zurück zur Gabelung.

Nun schauen wir uns die Karte an... Das ist keine Karte. Trotzdem geht es. Einfach folgen. Bei der Stelle angekommen, das X ausbuddeln. Als nächstes muss Guybrush mit allen Piraten trainieren. Er muss mit ihnen fechten und alle Beleidigungen lernen. Hat er alle gelernt, geht's zum Laden. Guy fragt den Händler nach dem Schwertmeister und folgt ihm dann. Beim Versteck der Schwertmeisterin kämpft gegen sie. Achtung: Sie benutzt andere Beleidigungen als die Piraten. Hat man das T-Shirt, geht's zur Scumm-Bar. Was sehen wir da? Elaine ist entführt worden? LeChuck? So nun braucht Guybrush eine Crew und ein Schiff. Zuerst geht Guybrush in die Scumm-Bar. Hier sammelt Guy alle Krüge ein und redet dann mit dem Koch. Dann geht es in die Küche. Hier füllt Guybrush einen Krug mit Grog. Jetzt geht er zum Gefängnis. Damit der Grog nicht ausläuft, füllt er den immer wenn der Krug beinahe geschmolzen ist in einen anderen. Im Gefängnis öffnet er Otis's Schloss mit dem Grog. So ein Teil der Crew hat Guybrush schon. Ab zur Schwertmeisterin Carla. Guybrush überzeugt sie, indem er ihr erzählt, dass die Gouverneurin entführt worden ist. So nur noch einer. Und der ist oben bei der Insel. Hier benutzt Guybrush das Huhn, damit er rüberkommt. Im Haus fragt Guybrush Meathook, ob er mitmachen will. Guybrush muss zuerst eine "schwierige Aufgabe" bestehen. Er muss ein Monster berühren: einen Papagei. Hat er dies geschafft, ist die Crew komplett.

Nun geht's zum Gebraucht-Schiff-Basar. Hier redet Guybrush mit Stan (3,2,4,5). Dann geht's zum Händler in der Stadt. Hier redet Guy mit diesem (2,1). Wenn dieser den Safe öffnet, merkt sich Guybrush die Safe-Kombination. Dann redet er weiter(1).Nachdem fragt er Guy den Händler nach dem Schwertmeister. Während der weg ist, öffnet Guybrush den Safe und nimmt sich die Bürgschaft. Damit geht's zu Stan. Hier redet er noch mal mit ihm (3,4,1). Alle Extras ablehnen bis sich Stan wiederholt. Dann geht's weiter (3,2,1,2,2,2,3,2,4). So nun haben wir alles. Ab zu den Docks. Auf nach Monkey Island.


Teil 2: Die Reise

Im Zimmer öffnet Guybrush als erstes die Schublade und nimmt das Buch. Das liest er erstmal. Dann nimmt er den Federkiel und die Tinte und geht raus. Dann geht er durch die Luke und dann noch mal durch eine. Unten nimmt er das Seil, öffnet die Truhe, nimmt den Wein und Schießpulver von den Fässern. Dann geht es nach oben und durch die Tür. Hier öffnet er den Schrank, nimmt eine Packung Frühstücks-Flocken und den Topf. Die Frühstücks-Flocken öffnet er. Was ist das für eine Überraschung? Ein Schlüssel. Dann geht es zurück zum Zimmer. Hier öffnet Guy den Schrank mit dem Schlüssel. Eine Truhe! Öffnen! Ein Papier und Zimtstangen. Zurück zum Deck. Hier geht Guy die Leiter rauf. Oben im Ausguck nimmt er die Flagge. Dann geht es zurück zur Küche. Folgende Sachen kommen in den Kochtopf: Huhn, Pfefferminz, Federkiel, Wein, Schießpulver, Flocken, Zimt, Flagge und Tinte. Ouch! Aufgewacht geht Guybrush ans Deck. Monkey Island! Guy holt noch mal Schießpulver und geht wieder zurück. Das Seil benutzt er mit der Kanone und das Schießpulver mit dem Kanonenrohr. Zurück zur Küche. Hier verbrennt er Stan's Visitenkarte(n).Die brennende Masse benutzt er mit dem Seil. Schnell noch den Topf aufgesetzt und Feuer!


Teil 3: Unter Monkey Island

Als erstes nimmt Guybrush die Banane auf dem Strand. Dann geht er in den Dschungel. Auf der Karte zur Flussgabelung. Hier nimmt Guy den Felsen auf dem Zettel. Dann geht er hinauf. Hier nimmt er den Memoire. Dann geht er hinauf. Oben schiebt er einen Felsen nach unten. Guybrush muss die Schleuder unten so einstellen, sodass es den Bananen-Baum am Strand trifft. Wurde der Baum getroffen, geht Guybrush zu ihm hin und sammelt die Bananen auf. Dann geht's zum Fort.

Hier nimmt Guybrush das Fernrohr, das Seil, drückt die Kanone, nimmt die Kanonenkugel und das Schießpulver. Zurück zur Flussgabelung. Hier öffnet Guybrush das Fernrohr, legt Schießpulver auf den Damm und benutzt die Linse mit der Sonne. Dann geht's zum Teich. Hier nimmt er das andere Seil. Ab zur Schlucht. Hier benutzt er ein Seil mit dem starken Ast, klettert runter, benutzt das andere Seil mit dem Stumpf, klettert runter und nimmt die Paddel. Zurück zum Strand.

Hier rudert er mit den Paddeln und dem Ruderboot zum Strand der oberen Karte. Ab ins Dorf. Hier nimmt er zwei Bananen und geht zum.....Ohoh! Kannibalen (4,4) Eingesperrt! Hier nimmt Guy den Schädel und öffnet das lose Brett. Frei! Zum unteren Strand rudern und zum Affen gehen. Dem gibt Guybrush 5 Bananen. Nun zur Lichtung. Jetzt zieht Guy an der Nase und der Affe macht es nach, sodass Guybrush durchgehen kann. Hier nimmt Guybrush die kleine Figur. Nun zurück zum Dorf. Hier lässt er sich von den Kannibalen erwischen. (2) Er gibt ihnen die kleine Figur. Dann geht er in die Hütte und nimmt den Bananenpflücker. Den gibt er gleich Herman Toothrot rechts. Zurück zur Lichtung.

Hier benutzt er den Affenkopf-Schlüssel mit dem gigantischen Ohr vom Affenkopf. Dann geht er hinein. Hier kennt er sich aber nicht aus, deshalb zurück zum Dorf. Hier redet er mit den Kannibalen (1,1,4,1,1,3,3). Dann gibt er ihnen den Prospekt. So mit dem Navigator-Kopf geht's zum Affenkopf. Im Affenkopf benutzt Guy den Navigatorkopf und folgt ihm überall hin, wo er zeigt. Bei LeChuck's Schiff redet Guy mit dem Navigator-Kopf (2,1,2,3,3,3,2,2,2). Dann zum Geisterschiff.

Durch die Luke und durch die Tür zur Farm. Hier die Geisterfeder nehmen. Durch die Tür zurück. Hier den Geister-Matrosen mit der Feder kitzeln. Dann nimmt Guy die fallengelassene Flasche Grog mit. Zurück ans Deck. Durch die gegenüberliegende Tür. In LeChuck's Zimmer benutzt Guybrush den Kompass mit dem Schlüssel. Zurück zur Farm. Hier öffnet er die Luke mit dem Schlüssel. Unten schüttet Guybrush Grog in die Schale und nimmt sich einen Klumpen Frittierfett. Zurück ans Deck. Hier benutzt Guy das Fett mit der rechten Tür und geht durch. Hier nimmt er das Geisterwerkzeug. Zurück zur Farm. Dort benutzt Guybrush das Werkzeug mit dem leuchtenden Kasten. So die Voodoo Wurzel ist unser. Zurück zum Dorf. Zurück zu LeChuck's Schiff. Was? LeChuck ist weg.


Teil 4: Das Finale

Den ersten Piraten spritzt Guy mit Malzbier ab. Den zweiten auch. Ab zur Kirche. Hier spricht er Einspruch. In Stan's Laden nimmt er das Malzbier und spritzt LeChuck ab.

Autor: unbekannt

Plateau
 
Facebook

Twitter

Amazon

Youtube

letsplay