Adventure.Game.Site - Alles auf einen Blick

Lösung: Vollgas


1. Das Kickstand

Nach der "Diskussion" finden wir uns der Abfalltonne wieder, doch mit ein Bisschen "Handarbeit" geht der Deckel auf und wir Klettern raus, nur um Festzustellen das uns irgend so ein Spaßvogel uns die Schlüssel geklaut hat. Also gehen wir erst einmal in die Bar und nach einer kleinen Diskussion mit dem Barkeeper, und etwas "Überzeugungsarbeit" bekommen wir unsere Schlüssel und können uns aufmachen die Jungs zu retten. Nach einer kleinen Auseinandersetzung mit einem anderen Rocker und einem Wheelie, der uns eine Überraschung und etwas Erholung beschert, wachen wir auf in:


2. Melonwha

Wir werden ersteinmal unserer neuen Mechanikerin vorgestellt: Mo. Nachdem wir mit ihr geredet haben (wir erzählen ihr von dem Hinterhalt)wird uns klar dass wir erst einmal noch ein paar Dinge brauchen bevor wir unsere Jungs warnen können, als da währen:

- Einen Schweißbrenner
- Eine neue Gabel
- Benzin

Bevor wir die Werkstatt verlassen nehmen wir uns noch den Schlauch und den Kanister mit. Als nächstes reden wir draußen mit unserer Retterin und fragen Sie ob sie uns nicht mitnehmen kann, Sie kann nicht (will nicht?). Nun gut, dann müssen wir halt die Maschine zusammenflicken. Wir begeben uns zu dem erleuchteten Häuschen in der Mitte der Stadt(?). Wir klopfen höflich an die Tür doch der Typ will uns loswerden, nach einem kräftigen Tritt hat sich das Problem aber auch erledigt. Wir durchsuchen seine Bude und finden in dem Schrank einen Dietrich und im Kühlschrank etwas Fleisch. Danach fahren wir mit dem Aufzug nach unten und nehmen uns den Schweißbrenner.
Danach begeben wir uns zu dem Benzinturm(?). Mit dem Dietrich knacken wir das Schloss, wir stecken das Schloss ein und gehen zum Schrottplatz. Wir schließen das Tor mit dem Schloss ab, und klettern dann an der kette nach oben. Im Schrottplatz sehen wir uns den großen Schrotthaufen an, als wir allerdings die Gabel nehmen wollen, werden wir von dem Hund angegriffen. Wir flüchten zurück auf die Mauer. Sobald der Hund verschwunden ist folgen wir ihm. Wir legen das Fleisch auf den ersten Wagen, und gehen danach zurück auf die Mauer, oben angekommen gehen wir nach rechts, und klettern in den Kran, nun heben wir den Wagen mitsamt dem Hund hoch, und lassen ihn dort Baumeln, anschließend holen wir uns die Gabel. Nun fehlt uns nur noch das Benzin, dazu gehen wir zurück zu dem Turm und berühren diesmal die Leiter, das löst einen Alarm aus, wir verstecken uns ganz hinten im Bild, sobald die Jungs im Turm nach uns suchen öffnen wir ihren Tank stecken den Schlauch rein, stellen den Kanister darunter und Saugen uns den Treibstoff (Kinder, macht das aber nicht bei Nachbars Auto!!!). Nun verlassen wir das nette Städtchen, oder doch nicht? Die Jungs denen wir vorhin das Benzin geklaut haben sind Sauer, also zurück und noch einmal den Alarm ausgelöst, nun haben wir freie Fahrt. Nach der langen Cutszene fahren wir zurück zum Kickstand.


3. Das Kickstand

Hinter dem Kickstand in der Mülltonne finden wir die Reporterin. Sie gibt uns eine gefälschte ID (sieh da wir sind Bundesagent). Mit Hilfe dieser ID können wir den Trucker davon überzeugen dass er uns mitnimmt, vorher erfahren wir allerdings noch dass wir des Mordes verdächtigt werden!!!


4. Die Mink Ranch

Wir gehen ins Hauptgebäude und durchsuchen das Bett und nehmen den Radmutterschlüssel an uns. Danach brechen wir die Kiste auf und nehmen den Schlauch mit damit können wir unser Bike Reparieren, Mo allerdings entkommt uns.


5. Dünger und die alte Minenstraße

Zuerst lösen wir die Radmuttern vom Anhänger, danach werfen wir ihn um, und nehmen uns noch eine Handvoll Dünger mit. Dann fahren wir zurück zur Ranch und werden gleich verfolgt, wir flitzen die Strasse runter und unsere Verfolger bauen einen Unfall. Wir fahren wieder zurück und halten an der Unfallstelle an, nehmen uns den Ventilator aus dem Wrack, und fahren nun auf die alte Minenstraße. Dort treffen wir zuerst auf Vater Torque, er hat ein paar nützliche Tipps wie man mit den anderen Fahrern umgehen muss. Nun heißt es Kämpfen.

- Kette: Der Junge ist leicht zu erledigen, einfach ein paar Schläge und er fällt um.
- Kettensäge: Die Junge "Dame" hat etwas gegen uns, allerdings hilft uns etwas Dünger weiter (dies ist das einzige Mittel das hilft!!!).
- Brett: Ganz einfach, die Kettensäge hilft weiter.
- Booster Pack: Der Junge ist ganz schnell weg, aber die Kettensäge hilft auch hier weiter.
- Brille: In dem Moment wenn er den Kopf hebt, einfach einmal mit dem Brett verpassen (TIMING!!!).

Danach aktivieren wir seine Brille und suchen nach dem Eingang zur Höhle. Wir fahren durch die gesamte höhle und hängen die Rampe an unsere Maschine, dann fahren wir zurück bis zur Kurve, hängen dort die Rampe ab, und entfernen damit die Markierungen, das verwirrt unsere Verfolger etwas und spornt sie zu einem ungeahnten Höhenflug an. Sobald wir die Rampe aufgebaut haben lesen wir uns die Tafel durch, erfahren das Damals geschummelt wurde, also modifizieren wir unser Bike genauso, und wagen den Sprung.


6. Heiliger Grund (oder die Fabrik)

Zuerst gehen wir in das Stadion, und fahren den Wagen probe, danach lenken wir den Verkäufer mit einer Frage über Hemden ab, und nehmen uns den Hasen. Wir gehen zurück zur Maschine und fahren nach Norden, zu den Vultures. Da wir das Minenfeld so nicht durchqueren können, setzen wir den Hasen darauf an, der Beißt zwar in den Himmel, aber die Batterie können wir brauchen. Also rasch eingepackt und zurück zum Stadion. Wir setzen die Batterie in den Wagen ein und fahren ihn durch die Absperrung, nun können wir uns die Kiste mit den Hasen schnappen. Wir fahren zurück zu dem Minenfeld, und kippen die Hasen auf das Feld, nun sammeln wir schnell alle Hasen bis auf einen ein, danach folgen wir den Hasen, immer wenn einer ins Gras beißt, setzen wir einen anderen dazu. Schließlich kommen wir an dem Unterschlupf an und machen eine Schmerzhafte Erfahrung. Nachdem wir Mo, bei ihrem Spitznamen (Diapered Dynamo). Nun haben die Vultures einen Plan...


7. Das Demolition Derby

Mo wird von Nestor und Bolus im blauen Wagen abgeschirmt, also fahren wir erst einmal zu der Rampe ganz links, fahren darüber und vernichten den Goldenen Wagen, danach schieben wir den Wagen über die Rechte Rampe und "springen" selber hinterher, und schalten damit Nestor und Bolus aus. Danach rammen wir Mo. Nun rennen wir (brennend) zu der oberen Türe und Stecken das ganze Stadion an. Danach springen wir auf den Goldenen Wagen, sobald Nestor und Bolus uns Rammen springen wir auf ihren Wagen, wenn wir in die Nähe der Flammen kommen springen wir ab und rennen in die Flammen, die beiden folgen uns, und wir sind sie los.


8. Das Innere der Fabrik

Nach dem Derby reden wir mit Mo, danach schauen wir uns die Überreste der Maschine an, die Zahl die wir brauchen ist in der linken oberen Ecke (154492). Nachdem uns Mo erzählt hat wie wir in die Fabrik kommen begeben wir uns dorthin. Der Punkt den wir treten müssen ist etwas rechts von der linken äußersten Stange, und zwar genau dann wenn das Geräusch von den Anzeigen verstummt ist. Sobald wir in der Fabrik sind öffnen wir den Tresor (er ist im Boden vor dem Schreibtisch) und geben die Geheimzahl ein (154492). Danach gehen wir in die Halle. Dort benutzen wir die Karte mit dem Kartenleser. Im Vorführraum, drücken wir den linken Hebe einmal und den Rechten Hebel zweimal runter, danach verlassen wir den Raum. Nun gehen wir in durch die Mittlere Türe und legen die Fotos auf den Projektionsschirm. Das ist das ende von Adrian Ripburger, oder doch nicht?


9. Der Truck

Wir öffnen den Kühlergrill, und danach die obere, sobald Ripburger die Haube mit seinem Stock zumacht, nehmen wir ihm seinen Stock ab, diesen stecken wir in den Ventilator, danach klettern wir dahinter. Sobald wir hinten herauskommen, lösen wir die rechte Treibstoffleitung. Da wir auf die Schlucht zurasen, müssen wir schleunigst das Ding bremsen, also klettern wir die Leiter hoch (keine Angst, er schießt schlecht), und ziehen das Fahrwerk ein (Takeoff, Post Takeoff Gear Menu). Da wir etwas holprig anhalten, und Ripburger uns nicht zurück lässt, müssen wir ihn loswerden, dazu schalten wir im Führerhaus einfach die Kanonen ab. Ripburger fällt und wir können zurück. Dort schnappen wir uns unser Motorrad und verschwinden aus dem Brennenden Wrack bevor alles explodiert.

Autor: unbekannt

Plateau
 
Facebook

Twitter

Amazon

Youtube

letsplay