Adventure.Game.Site - Alles auf einen Blick

Lösung: King's Quest III - To Heir Is Human


Gefangen im Haus des Zauberers Manannan im Lande Llewdor versucht der Junge Gwydion seinem Schicksal und dem bösen Magier zu entkommen.

Dazu geht man, nachdem man die vom Zauberer befohlene Hausarbeit verrichtet hat (Küche: take broom, Schlafzimmer: take pot, Arbeitszimmer: take duster, Hühnerstall: feed chicken), ins Esszimmer, nimmt die Tasse vom Tisch (look table, take cup) und geht in die Küche. Dort schaut man sich um (look wall, look shelf, look table) und greift sich alle verfügbaren Gegenstände (take knife, take spoon, take bowl, take bread, take fruit, take mutton).
Diese Dinge versteckt man in seinem Zimmer im ersten Stock (look, hide all), da dieser Raum der einzige ist, den Manannan niemals betritt. Entschliesst sich der Zauberer, eine Reise zu unternehmen, hat man 25 Minuten Zeit, alle zum Zaubern benötigten Gegenstände zu besorgen. Einige finden sich im Haus, andere in der Umgebung des Berges, auf dem Gwydion lebt. Sieht man irgendwo einmal eine Katze, fängt man sie (catch cat) und reisst ihr einige Haare aus (take hair).

Im Turm liegt auf dem Boden eine tote Fliege (look, look floor, take fly). In Manannans Schlafgemach öffnet man alle Schubladen (look, open drawer, open drawer) und wühlt in und auf dem Schrank herum (open closet, look in closet, move clothes, close closet, look top of closet). Man findet ein Fläschchen, einen Spiegel, einen Schlüssel und eine Landkarte. Bevor es nun zum ersten Mal ans Zaubern geht, holt man noch die restlichen Sachen (take all) aus seinem Zimmer. Jetzt geht man in Manannans Büro, schaut sich um (look) und öffnet mit dem Schlüssel den Safe (open cabinet). Man findet einen Zauberstab. Dann betrachtet man das Bücherregal genauer (look books) und entdeckt ein Glitzern hinter einem der Bücher. Dieses zieht man heraus (move book) und bewegt den zum Vorschein gekommenen Hebel (pull lever). Zu Gwydions Erstaunen öffnet sich hinter ihm eine Falltür. Neugierig wie er ist, klettert er in den Keller hinab (sitzt auf der Treppe eine Katze, muss ein neuer Versuch unternommen werden) und findet sich mitten in Manannans Zauberwerkstatt wieder.
Aus einem Regal (look shelf) nimmt er sich alle Ingredienzen (take bone, take juice, take mandrake, take saffron, take spittle, take toadstool) und schlägt das Zauberbuch auf der Seite 4 auf (turn Page iv).

I. put saffron in essence
II. oh winged spirits set me free of earthly bindings just like thee in this essence behold the might to grant the precious gift of flight
III. wave wand

Nun begibt man sich wieder nach oben (pull lever, move book) und geht in den Hühnerstall (open gate). Dort fängt man eins der Hühner (catch chicken) und reisst ihm eine Feder aus (take feather). Jetzt kann Gwydions Ausflug endgültig losgehen. Nachdem er den steilen Bergpfad hinabgestiegen ist, wendet er sich dem Fluss zu, an dessen Ufern er mit seinem Löffel eine Portion Schlamm ergattert (look river, take mud). In der Wüste muss er sich vor der bösen Medusa in Acht nehmen, deren Anblick ihn zu Stein erstarren lässt. Hält man ihr jedoch einen Spiegel vor die Nase (look medusa in mirror), wobei man sie natürlich nicht anschauen darf, wird sie selbst zu Stein. Weiterhin findet Gwydion in der Wüste noch einen kleinen Kaktus (look, take cactus) und eine alte Schlangenhaut (look ground, take skin).
Im Haus der Bären (open door) nimmt man sich vom Tisch einen Teller Brei (look table, take porridge) und im ersten Stock aus einer Kommode (look, open drawer) einen Fingerhut (take thimble, close drawer), den man vor dem Haus im Blumenbeet mit Tau füllt (look flowers, take dew). Auf dem Weg in die Stadt kommt man an einem Baum, an dem eine Mistel hängt, vorbei, die auch eingesammelt wird (look tree, take mistletoe). In der Taverne (open door) verwandelt man sich, um die Banditen zu belauschen, in eine Fliege (dig fly wings in essence) und wartet draussen bis der Zauber wieder verfliegt oder man verwandelt sich wieder in einen Menschen (fly begone myself return).
Am Rand der Wüste findet man unter einem Baum ein paar Eicheln (look ground, take acorn). Verwandelt man sich nun wieder in eine Fliege (dip fly wings in essence), kann man in ein Baumloch fliegen und entdeckt ein Seil, das hoch in den Baum führt. Wieder vor dem Baum stehend (fly begone myself return) zieht man an dem Seil (reach in hole), und von oben fällt eine Strickleiter herab, die man hochklettert. In die Baumkrone hat jemand ein Baumhaus gebaut, in das Gwydion nun eintritt. Der Bewohner, einer der beiden Diebe, schläft am Tisch sitzend (eventuell mehrmals versuchen), und Gwydion kann in Ruhe vom Tisch einen Beutel Goldstücke nehmen (look table, take purse).
Am Fuss des Berges fliegt manchmal ein Adler vorbei, der eine Feder verliert (take feather). Mit Hilfe dieser verwandelt sich Gwydion in einen Adler (dip eagle feather in essence) und wirft die eine Höhle bewachende Spinne ins Meer. In der Höhle erfährt Gwydion von einem Orakel nun seine und die Geschichte seines Volkes, das von einem bösen feuerspeienden Drachen tyrannisiert wird, dem jedes Jahr eine Jungfrau geopfert wird. Dieses Jahr ist jedoch seine eigene Schwester Rosella die Unglückliche, und sie gilt es zu befreien. Nebenbei eröffnet das Orakel ihm noch, dass er der Sohn des Königs von Daventry sei.
Im neben der Taverne stehenden Laden (open door) kauft sich Gwydion noch einige Gegenstände (look shelf, buy pouch, buy salt, buy oil, buy lard) und streichelt den Hund des Besitzers (pet dog), wobei sich aus dem Fell mehrere Haare lösen, die man mit sich nimmt. Aus dem Meer schöpft sich Gwydion noch eine Tasse Salzwasser (take water) und geht dann wieder in sein Gefängnis auf dem Berg, wo man je nach der verbleibenden Zeit bis Manannan zurückkehrt, zaubert (move book, pull lever). Zuerst sollte man auf jeden Fall einen Katzenkeks zaubern. Dazu schlägt man das Zauberbuch auf (turn page xxv).

I. put mandrake root powder in bowl
II. put cat hair in bowl
III. put two spoons of fish oil in bowl
IV. stir mixture
V. put dough on table
VI. pat dough into cookie
VII. mandrake root and hair of cat mix oil of fish and give a pat a feline from the one who eats this appetizing magic treat
VIII. wave wand

Danach erstellt man den Tiersprache Zauber (turn page ii).

I. put feather in bowl
II. put dog hair in bowl
III. put skin in bowl
IV. add spoonful of powdered fish bone
V. put dew in bowl
VI. mix with hands
VII. separate mixture into two pieces
VIII. Put dough into ears
IX. feather of fowl and bone of fish molded together in this dish give me wisdom to understand creatures of air sea and land
X. wave wand

Dann erstellt man den Schlafzauber (turn page xiv).

I. grind acorn in mortar
II. put acorn powder in bowl
III. put nightshade juice in bowl
IV. stir mixture
V. light brazier
VI. heat mixture on brazier
VII. spread mixture on table
VIII. acorn powder ground so fine nightshade juice like bitter wine silently in darkness you creep to bring a soporific sleep
IX. wave wand
X. put sleep powder in pouch

Nun erstellt man den Sturm-Zauber (turn page lxxxiv).

I. put water in bowl
II. light brazier
III. heat bowl on brazier
IV. put mud in bowl
V. add pinch of toadstool powder
VI. blow brew
VII. elements from the earth and sea combine to set the heavens free when i stir this magic brew great god thor i call on you
VIII. wave wand
IX. pour storm brew in jar

Jetzt erstellt man den Unsichtbarkeits-Zauber (turn page clxix).

I. cut cactus with knife
II. squeeze cactus juice on spoon
III. put cactus juice in bowl
IV. put lard in bowl
V. add toad spittle
VI. stir mixture with spoon
VII. cactus plant and horny toad i now start down a dangerous road combine with fire and mist to make me disappear without a trace
VIII. wave wand
IX. put ointment in jar

Schliesslich erstellt man noch den Teleport-Zauber (turn page vii).

I. grind salt in mortar
II. grind mistletoe in mortar
III. rub stone in mixture
IV. kiss stone
V. with this kiss i thee impart power most dear to my heart take me now from this place hither and to another place far thither
VI. wave wand

Sind alle oder auch nur ein paar Zaubermittel hergestellt worden, wird der Zauberstab wieder an seinen Platz gelegt (pull lever, move book, open cabinet) und man versteckt seine Habseligkeiten unter dem Bett (hide all). Kommt nun Manannan und verlangt nach etwas zu Essen, zerbröselt man den Katzenkeks in den Brei (take porridge, take cookie, put cookie in porridge) und setzt ihn dem Zauberer vor (put porridge on table). Hat der Zauberer davon gegessen, verwandelt er sich in eine Katze und ist von nun an keine Gefahr mehr fur Gwydion und Llewdor.
Jetzt holt man seine restlichen Habseligkeiten unter dem Bett hervor (take all), zaubert eventuell noch zu Ende und schaut auf seine magische Landkarte (look map). Nun teleportiert man sich zur Taverne (F6) und betritt diese (open door). Am Tisch sitzen Matrosen und besprechen ihre Reise (look). Man unterhält sich mit dem Kapitän (talk man) und kommt mit ihm überein, dass er Gwydion für ein paar Goldstücke mitnimmt (give money). Nachdem man aber seinen Fuss auf das Schiff gesetzt hat, wird man von den Seeleuten, offensichtlich Piraten, gefangengenommen und eingesperrt. Gwydion kann sich jedoch mit Hilfe einer Kiste, die er im Nebenraum findet (look, look box, take box), befreien, indem er die Kiste als Trittbrett auf eine Grössere benutzt (drop box, jump on box, jump on box) und an einem Seil (jump) an Deck klettert.
In der Kapitänskajüte kann man sich, wenn der Käptn sich nicht in derselben befindet, aus einer Kiste (look, open chest) die vorher abgenommenen Gegenstände wieder nehmen (look in chest), und neben dem Beiboot findet sich, wenn Gwydion nicht erwischt wird, eine Schaufel (look, take shovel). Nun werden noch die Mäuse unter Deck belauscht, bis sie verraten, wo die Piraten auf einer einsamen Insel ihren Schatz vergraben haben (mehrmals das Bild betreten). Nach einer langen und nervtötenden Fahrt, auf der weiter nichts passiert, ertönt der Ruf: "Land in Sicht!" und Gwydion lässt die komplette Besatzung durch einen Zauberspruch (pour sleep powder on ground, slumber henceforth) in tiefen Schlaf verfallen, springt über Bord und schwimmt an einem hungrigen Hai vorbei an Land.

Laut Mäusegeheimnis soll dort, wenn man von einer einsamen Palme aus fünf Schritte nach Osten geht und dort gräbt, ein Piratenschatz vergraben liegen. Gwydion sucht die einsame Palme, die er schnell gefunden hat, und orientiert sich (look) nach Osten. Nachdem er fünf Schritte nach rechts getan und gegraben hat (dig), findet er auch tatsächlich den erwarteten Schatz und nimmt ihn mit. Nun wendet er sich nach rechts, steigt einen schmalen Pfad empor, bis er durch eine Felswand seinen Weg versperrt findet. An dem rauhen Stein klettert er hoch und kann so seinen Weg fortsetzen, bis er an einen Wasserfall gelangt. Durch diesen geht er hindurch und schleicht vorsichtig weiter. Denn jeden Moment kann der sagenhafte Schneemensch erscheinen, dem er aber, nachdem er an seinem Zauberstein gerieben hat (rub stone, bis man an einem Ort landet, an dem man bisher noch nicht gewesen ist), entkommt. Der Yeti ist so verdutzt. dass er sich in seine Höhle zurückzieht.
Das nächste Hindernis ist eine Steilwand mit vielen Gängen und Felswänden, die es zu überwinden gilt. Weiter des Wegs wandernd fällt Gwydion einen Abhang hinunter, schaut sich um (look) und entdeckt eine Treppe, die ins Land über den Wolken (siehe Kings Quest 1) führt. Dort hält der dreiköpfige Drache die arme Rosella gefangen. Nachdem Gwydion sich unsichtbar gemacht hat (rub ointment on body) und direkt vor des Drachens Nase einen Sturm gebraut hat (stir storm brew with finger, brew of storms churn it up), bricht der Lindwurm vom Blitze getroffen tot zusammen, und Rosella kann befreit werden (look girl, untie girl). Nun gehen sie zusammen ins elterliche Schloss und werden von ihren Eltern überglücklich in die Arme geschlossen.

Autor: unbekannt

Plateau
 
Facebook

Twitter

Amazon

Youtube

letsplay